Ringvorlesungen

Die Vernetzung unterschiedlicher Disziplinen im Feld des Visuellen zählt zu den zentralen Anliegen des Forschungsschwerpunkts. Um der inter- und transdisziplinären Orientierung von "Visual Studies" auch in der Lehre Rechnung zu tragen, wurde im Sommersemester 2011 eine Ringvorlesung zum Thema "Bildwelten: interdisziplinär" organisiert. Eine Fortsetzung der Reihe ist im Sommersemester 2014 geplant.